Musik

Lehrkräfte

Herr Packeiser
Herr Dohm
Herr Kannenberg
Herr Hoffmann (Fachleitung)

Herzlich willkommen auf der Seite der Fachschaft Musik

Der Musikunterricht am LGN soll die Schülerinnen und Schüler dazu befähigen, sich auf Grundlage solider Fachkenntnisse selbständig neue musikalische Inhalte und Fertigkeiten zu erschließen und so am vielfältigen Kulturangebot unserer Zeit aktiv und selbstbestimmt teilzuhaben. Dabei wird eine permanente Verschränkung der beiden Kompetenzbereiche ‚Musik gestalten‘ und ‚Musik erschließen‘ angestrebt, die durch didaktisch und methodisch vielseitigen Grundlagenunterricht in Ergänzung eines überaus umfangreichen und ausdifferenzierten Angebots an musikalischen Arbeitsgemeinschaften realisiert wird.

Eine weitere Schwerpunktsetzung ist hier durch die Belegung des Musikzweigs ab Klasse 5 möglich, die durch das Angebot des ästhetischen Profils in der Oberstufe ihre konsequente Fortsetzung und mit dem Abiturprüfungsfach Musik einen studienorientierten Abschluss findet.

Charakteristisch für die musikalische Ausbildung am LGN ist die ausgeprägte Projektorientierung, die sich einerseits durch die Rhythmisierung im Epochenmodell und andererseits durch die fortwährende Ausrichtung der AGs auf Konzerte und andere Veranstaltungen des kulturellen Schullebens ausdrückt.

Flankiert wird diese Fokussierung im Ästhetikprofil durch das profilergänzende Fach Darstellendes Spiel, das die zukünftigen Musikerinnen und Musiker mit wesentlichen Herausforderungen des späteren Lebens auf der Bühne vertraut macht. Und einige Bühnen finden sich auch außerhalb des Konzertsaals.

Hans-Jörg Packeiser ist der Begründer der Bigband-Arbeit am LGN. Er arbeitet seit 1985 als Musiklehrer am Lessing-Gymnasium und ist konzertierender klassischer Trompeter. Nebenberuflich unterrichtet er als Professor an der Hamburger Hochschule für Musik und Theater in den Fächern Trompete und Naturtrompete die zukünftigen Schulmusiker. Im Sommer 2021 geht er am LGN in den Ruhestand, wird aber die Letsswing-Bigband weiterhin leiten.

Nach seinem Studium in Kiel, München und Berlin zunächst als freischaffender Cellist tätig, kam Hans Dohm nach dem Referendariat in Berlin 2004 ans Lessing-Gymnasium und unterrichtet nun die Fächer Musik, Latein und Physik. Mit zusätzlicher Qualifikation als Streicherklassenpädagoge (Rolland-Methode) leitet er seit Jahren unsere Streichergruppen und das Orchester I.

Seit 2010 arbeitet David Hoffmannam Lessing-Gymnasium und ist neben seinen Fächern Musik und Darstellendes Spiel für die Gesangsausbildung und die Chorarbeit verantwortlich. Als diplomierter Jazz-Pianist vorrangig im Popularbereich zuhause, leitet er nebenberuflich einen Jazz-Chor und arbeitet als Gesangslehrer und Coach mit verschiedenen Chören und Vokal-Ensembles zusammen. Seit 2018 leitet er die Fachschaft Musik.

Das Studium „Master of Education“ schloss Dorian Kannenberg mit Hauptfach Violine und Profilfach Ensembleleitung an der Musikhochschule Lübeck ab. Zunächst neben dem Referendariat als Dirigent diverser Orchester tätig, unterrichtet er seit 2018 am LGN die Fächer Musik und Geschichte. Dort leitet er auch unter anderem das Sinfonieorchester (SOLG) und das Technik-Team. Nebenbei ist er Begründer und Dozent der Ausbildungsreihe „Musiktutor*innen SH“ am Nordkolleg Rendsburg.

Stundenkontingent

Unterstufe und Mittelstufe:
je 2-stündig außer in Klasse 8, zusätzlich optional Musikzweig 2-stündig.

Wahlpflichtkurs in Klasse 8 u.9:
Anerkennung von 2 Musik-AG-Stunden als WPK möglich

Oberstufe:
Ästhetikprofil: Profilfach 3-stündig in E, 5-stündig in Q1 und Q2
andere Profile: ästhetisches Wahlfach 2-stündig in E und Q1

Ausstattung & Räume

Für den regulären Musikunterricht und die Instrumentalgruppe gibt es zwei Fachräume, die mit Flügel, Bandinstrumenten, umfang­reichem Orff-und Percussion-Instrumentarium, Notentafel, kabellosem Beamer und einer Hifi-Anlage ausgestattet  sind. Zusätzlich sind Keyboards für das Klassen­musizieren vorhanden.

Für Musikzweigstunden, musikalische Arbeitsgemeinschaften und Einzel-unterrichte stehen zusätzlich das Forum und der DSp-Raum zur Verfügung. Letzterer eignet sich aufgrund des Raumangebots, der festinstallierten Spiegelwand und des zusätzlichen Flügels besonders für die Proben größerer Ensembles und Chöre. Darüber hinaus bietet die Fachschaft eine Vielzahl von Instrumenten zur Ausleihe an.

Förderung

Lessing-Musikpreis

Erstmals 2017 vergeben, werden Schülerinnen und Schüler, die sich besonders um das musikalische Leben am Lessing-Gymnasium verdient gemacht haben, mit dem Lessing-Musikpreis ausge­zeichnet. Er wird im Rahmen der Weihnachtskonzerte öffentlich verliehen und ist mit je EUR 100,-dotiert. Der Preis kann in den drei  Kategorien Orchester, Bigband/Percussion und Chor/Gesang vergeben werden.

Besondere Aufgaben und spezialisierte Ensembles zur Begabtenförderung

Im Falle besonderer Eignung werden Schülerinnen und Schüler eingeladen, besondere Aufgaben im Rahmen der Arbeits­gemein­schaften zu übernehmen. Das können Versuche im Tätigkeits­bereich des Arrangierens, in Leitungsfunktion und dergleichen sein. Außerdem gibt es verschiedene A-cappella-Formationen und Kammermusik­gruppen, in denen besonders Begabte hoch­speziali­siert und auf erhöhtem Anspruchs­niveau gefördert werden.

Buchpreise

Als Belohnung für außergewöhnlichen und kontinuierlichen Einsatz (z.B. durch solistisches Engagement, Kompositionen und Arrangements, Proben-bzw. Leitungstätigkeiten oder auch organisatorische Aufgaben) werden einzelne Mitglieder des Abiturjahrgangs mit einem Buchpreis ausgezeichnet.

Wettbewerbe

In besonderen Fällen können Schülerinnen und Schüler bei ihrer Vorbereitung auf Wettbewerbe, Aufnahmeprüfungen oder ähnliches von Lehrkräften individuell unterstützt werden.

Exkursionen, Projektarbeit, Wettbewerbe

Die gesamte musikalische Arbeit ist auf die Konzerte und Großveranstaltungen ausgerichtet, die jährlich am Lessing-Gymnasium stattfinden.

So geben die Weihnachtskonzerte in der TriBühne sowie die Sommerserenade und der Hausmusikabend in der Schule den Takt für die Probenarbeit in den AGs vor.

Unterstützend gibt es im Laufe der Vorbereitung regelmäßig Probenfahrten, im Rahmen derer das Programm der jeweiligen Konzertsaison zur Bühnenreife gebracht wird. Die Reisen nach Scharbeutz und nach Noer markieren Höhepunkte in der Schullaufbahn jedes musikalisch Aktiven und sind natürlich auch zur Förderung des gemeinschaftlichen Zusammenhalts überaus wertvoll.

In regelmäßigen Abständen nehmen Musikerinnen und Musiker des Lessing-Gymnasiums an Wettbewerben wie Jugend musiziert u.a. teil. Sie werden hierin durch externe Instrumentallehrkräfte und interne Musiklehrer unterstützt und nach Bedarf individuell vorbereitet.

Zusätzlich zu den regelmäßig stattfindenden Projekten gibt es ergänzende musikalische Vorhaben wie Aufnahmeproduktionen, Workshops oder auch Gemeinschaftskonzerte mit Gruppen und Künstlern von außerhalb.

Steckbriefe unserer Arbeitsgemeinschaften

Im Schuljahr 2020/21 gibt es die folgenden Musik-AGen. Die Zeiten der AGen bleiben in der Regel gleich. Allerdings konnten pandemie­bedingt die meisten Arbeits­gemein­schaften im Schuljahr 2020/21 nicht stattfinden.

SOLG

SOLG

mit Herrn Kannenberg
Back to top

Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen zu You-Tube ändern:

Wir haben Videoaufnahmen unser Feste und Konzerte auf YouTube gehostet und hier auf unserer Website eingebettet. Gemäß der Datenschutzrichtlinien müssen Sie vor dem Schauen der Videos aktiv der Nutzung von YouTube zustimmen. Erst dann können die Video direkt auf unserer Website abgespielt werden.

Klicken Sie hier, um Videoeinbettungen zu aktivieren/deaktivieren.
 
Neben YouTube werden hier sonst nur zwei essenzielle Cookies eingesetzt. Der 'resolution'-Cookie merkt sich die Bildschirmgröße und unterstützt so die richtige Ausgabegröße für diverse Endgeräte. Der zweite 'eut-privacy-consent'-Cookie merkt sich, ob Sie Ihr Einverständnis zur Cookieverwendung gegeben haben, damit Sie nicht mit jedem Seitenbesuch erneut Ihr Einverständnis erklären müssen. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr zur Verwendung von Cookies und der Nutzung von YouTube.
Unsere Website verwendet Cookies nur sparsam. Um YouTube-Videos auf unserer Website anschauen zu können, müssen Sie zusätzlich aktiv einwilligen.