Geschichte

Autor unbekannt, Public domain, via Wikimedia Commons

Lehrkräfte

Frau Benze
Herr Rauschenbach
Frau Issa
Herr Kannenberg
Frau Kleine
Frau Klopp
Herr Koberg (Fachleitung)
Herr Rambo
Frau Röder
Herr Woyke

Geschichtsunterricht am LGN
– Strukturen und Inhalte

Die thematische und inhaltliche Strukturierung des Geschichtsunterrichts im neunjährigen Bildungsgang (G9) am Lessing-Gymnasium folgt gemäß den Fachanforderungen zunächst einem chronologischen Vorgehen: Die Entstehung eines nachvollziehbaren historischen Bezugsrahmens für die Schülerinnen und Schüler in der Sekundarstufe 1 stellt die Basis für die Ausbildung eines eigenen Geschichtsbildes und kritischen Geschichtsbewusstseins dar.

Dem schließt sich in der Oberstufe ein ‚themenzentriertes‘ Vorgehen an: Elementarisierung (sog. „Grundwissen“) und detailliertes Lernen am konkreten Beispiel werden so miteinander verknüpft. Die Lehrkräfte orientieren sich so weit wie möglich am Interesse und Kenntnisstand der jeweiligen Lerngruppe und setzen inhaltliche Schwerpunkte im Rahmendes schulinternen Fachcurriculums.

Die kontinuierliche Förderung fachspezifischer methodischer Kompetenzen ist dabei durch­gängiges Prinzip. Zu nennen sind insbesondere:

  • Informationserschließung durch gedruckte (wissenschaftliche) Darstellungen und durch digitale Medien
  • unterschiedliche Darstellungsmöglichkeiten historischer Umstände und Ereignisse: Texte sowie audiovisuelle Medien
  • Quellenkunde: innere (Überrest –Tradition) und äußere Gattungsmerkmale (Sachquellen –abstrakte Quellen –schriftliche Quellen), Interpretation unterschiedlicher Quellenarten und deren Erkenntniswert

Stundenkontingent

Für das 6. Schuljahr ist in der Kontingentstundentafel für das Fach Geschichte eine, ab dem 7. bis zum 10. Schuljahr sind zwei Wochenstunden vorgesehen. Im gesellschafts­wissenschaft­lichen Profil umfasst Geschichte als sog. „profilergänzendes Fach“ zwei, als sog. „profilgebendes Fach“ im Einführungsjahr drei und in der Qualifikationsphase zurzeit vier Wochenstunden.

Fachräume & Ausstattung

Neben den umfangreich zur Verfügung stehenden digitalen Medien am Lessing-Gymnasium (Computerräume, iPads) bietet die Schulbücherei historische Handbücher, Zeitschriften sowie speziell auf Schülerinnen und Schüler zugeschnittene Literatur (Graphic Novels, Broschüren zum fachlichen und methodischen Grundwissen) zum Entdecken, Lernen und zur Vorbereitung auf das Abitur.

Exkursionen, Projektarbeit, Wettbewerbe

Je nach Unterrichtsinhalt und Veranstaltungsangebot werden über die Jahrgänge hinweg zahlreiche Exkursionen durchgeführt. Schülerinnen und Schüler des Lessing-Gymnasiums besuchten in der Vergangenheit u. a. das Schulmuseum in Hamburg, das dortige Archäologische Museum sowie die KZ-Gedenkstätte Neuengamme.
In der Oberstufe findet eine historisch-politische Bildungsreise nach Berlin statt. Wahlpflichtkurse bieten die Möglichkeit projektorientiert Themen wie zum Beispiel die Geschichte der Hanse oder der Seefahrt und Nautik zu vertiefen.

Neben der Wahrnehmung wechselnder regionaler Wettbewerbsangebote bspw. des Landes Schleswig-Holsteins stellt der Geschichts­wettbewerb des Bundes­präsidenten der Körber-Stiftung eine weitere Möglichkeit dar, sich besonders im Fach zu engagieren. Gedenktage und Jubiläen können zudem willkommene Anlässe für projektorientiertes Arbeiten im Unterricht sein.

Förderung

Im sog. fächerübergreifenden „Drehtürmodell“ können besonders begabte Schülerinnen und Schüler projektorientiert zu selbstgewählten Themen arbeiten. Hilfe erhalten insbesondere die jüngeren Jahrgänge bei den Lerntrainerinnen und Lerntrainern, die u. a. bei Hausaufgaben, der Vorbereitung von Leistungsüberprüfungen oder der Aneignung fachspezifischer Methoden unterstützen.

Back to top

Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen zu You-Tube ändern:

Wir haben Videoaufnahmen unser Feste und Konzerte auf YouTube gehostet und hier auf unserer Website eingebettet. Gemäß der Datenschutzrichtlinien müssen Sie vor dem Schauen der Videos aktiv der Nutzung von YouTube zustimmen. Erst dann können die Video direkt auf unserer Website abgespielt werden.

Klicken Sie hier, um Videoeinbettungen zu aktivieren/deaktivieren.
 
Neben YouTube werden hier sonst nur zwei essenzielle Cookies eingesetzt. Der 'resolution'-Cookie merkt sich die Bildschirmgröße und unterstützt so die richtige Ausgabegröße für diverse Endgeräte. Der zweite 'eut-privacy-consent'-Cookie merkt sich, ob Sie Ihr Einverständnis zur Cookieverwendung gegeben haben, damit Sie nicht mit jedem Seitenbesuch erneut Ihr Einverständnis erklären müssen. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr zur Verwendung von Cookies und der Nutzung von YouTube.
Unsere Website verwendet Cookies nur sparsam. Um YouTube-Videos auf unserer Website anschauen zu können, müssen Sie zusätzlich aktiv einwilligen.