Geographie

Lehrkräfte

Frau Germelmann
Herr Hettig
Herr Schendel
Herr Schilling

Geografie am LGN

Das Fach Geographie steht am Lessing-Gymnasium Norderstedt ab der 5. Klasse auf dem Stundenplan, wobei die ersten beiden Schuljahre epochal unterrichtet werden. Dies eröffnet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich besonders intensiv mit einzelnen Themen auseinanderzusetzen. Mit dem Übergang in die Sekundarstufe II kann das Fach u.a. auf erhöhtem Niveau bis zum Abitur gewählt werden.

Im Kern des Schulfaches Geographie steht grundsätzlich der Raum und die Auswirkungen menschlichen Handelns auf diesen.  Dabei werden zu Beginn der Sekundarstufe I zunächst methodische Kompetenzen geschult (Umgang mit dem Atlas / Karten / Diagramme), um die räumliche Orientierung der Schülerinnen und Schüler zu fördern und eine Basis für komplexere Inhalte zu legen.

Die räumliche Perspektive der Schülerinnen und Schüler wird dabei schrittweise erweitert, sodass zu Beginn eher lokale und regionale (Schleswig-Holstein, BRD) Themenfelder erschlossen werden, bevor sich der Fokus in Richtung Europa und schließlich auf alle Kontinente der Erde erweitert.

Ein maßgebliches Ziel des Faches Geographie ist es, den Schülerinnen und Schülern das Konzept der Nachhaltigkeit näher zu bringen und sie dazu in die Lage zu versetzen, das Spannungsfeld zwischen ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekten beispielhaft zu erfassen und dadurch die Auswirkungen des menschlichen Handelns auf den Raum beurteilen zu können.

Geografie Atlasinfo 'Diercke Weltatlas'

Stundenkontingent

Klassenstufe Stundenanzahl Profilfach Geographie
5 2 (epochal)
6 2 (epochal)
7 /
8 1 (2 Std. Hj.)
9 1 (2 Std. Hj.)
10 2
E-Jg. 2 3
Q1 2 (abwählbar ab Q1.2) 5
Q2 2 5

Fachräume & Ausstattung

Gerade zu Beginn der Schullaufbahn am Lessing-Gymnasium Norderstedt werden physisch greifbare „Werkzeuge“ des Geographieunterrichts genutzt, sodass die 5. Klassen mit großen Wandkarten konfrontiert werden und auch Globus und Tellurium zum Einsatz kommen.

Alle Schülerinnen und Schüler arbeiten im Schulfach Geographie regelmäßig mit Atlanten. In der Sekundarstufe II kommt dabei vermehrt der digitale Atlas zum Einsatz und auch Methoden der Kartographie werden genutzt (GIS).

Exkursionen, Projektarbeit und Wettbewerbe

Exkursionen sind ein wichtiger Bestandteil des Geographieunterrichts, sodass die Schülerinnen und Schüler auch außerhalb der Schule räumliche Erfahrungen sammeln können.

In der Sekundarstufe I sind hier z.B. Besuche auf dem nachhaltig wirtschaftenden Bauernhof oder im Klimahaus möglich. Eine Exkursion im E-Jahrgang führt die Schülerinnen und Schüler in die Hafencity, wo sie sich mit Aspekten der Stadt­entwicklung auseinandersetzen und auch hinsichtlich der Studienfahrt bieten sich eine Vielzahl interessanter Destinationen für das Fach Geographie (z.B. Neapel / Vesuv, Gardasee, Vulkaneifel etc.).

Der am LGN vorhandene Fairtrade-Point bzw. die dazugehörige Fairtrade-AG sind aus dem Geographieunterricht erwachsen und tragen den Nachhaltig­keits­gedanken aktiv in das tägliche Schulleben. Unsere Schule ist seit dem Schuljahr 2016 offizielle Fairtrade-School.

Die Fachschaft Geografie berichtet

Bald mehr!
Back to top

Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen zu You-Tube ändern:

Wir haben Videoaufnahmen unser Feste und Konzerte auf YouTube gehostet und hier auf unserer Website eingebettet. Gemäß der Datenschutzrichtlinien müssen Sie vor dem Schauen der Videos aktiv der Nutzung von YouTube zustimmen. Erst dann können die Video direkt auf unserer Website abgespielt werden.

Klicken Sie hier, um Videoeinbettungen zu aktivieren/deaktivieren.
 
Neben YouTube werden hier sonst nur zwei essenzielle Cookies eingesetzt. Der 'resolution'-Cookie merkt sich die Bildschirmgröße und unterstützt so die richtige Ausgabegröße für diverse Endgeräte. Der zweite 'eut-privacy-consent'-Cookie merkt sich, ob Sie Ihr Einverständnis zur Cookieverwendung gegeben haben, damit Sie nicht mit jedem Seitenbesuch erneut Ihr Einverständnis erklären müssen. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr zur Verwendung von Cookies und der Nutzung von YouTube.
Unsere Website verwendet Cookies nur sparsam. Um YouTube-Videos auf unserer Website anschauen zu können, müssen Sie zusätzlich aktiv einwilligen.