NACHHALTIGKEITSWOCHE

VOM 21.10.2019- 25.10.2019

Was passiert alles in dieser Woche?

Bald ist es soweit, die erste Nachhaltigkeitswoche an unserer Schule findet statt! In dieser Woche soll besonders auf das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz geachtet werden. Wir werden unsere Cafeteria weitestgehend plastikfrei gestalten, indem wir einige Produkte wie Joghurt oder Schokomilch durch Produkte in Glasbehältern von Kruses Hofmilch ersetzen. Außerdem werden in dieser Woche Trinkflaschen und Brotdosen aus Edelstahl in sehr schönen Designs verkauft. Des Weiteren wird der gesamte Plastikmüll, der in dieser Woche anfällt, in einem Plexiglasbehältnis vor dem Lehrerzimmer gesammelt und für alle sichtbar gemacht. Ziel dieser Darstellung ist, diesen Plastikmüll weiter zu reduzieren.  Wir haben noch andere Projekte angestoßen, über die ihr in dieser Woche mehr erfahren werdet. Doch das ist erst der Anfang.

 Im Rahmen dieser Nachhaltigkeitswoche wird ein Ideenwettbewerb an unserer Schule stattfinden, an dem ihr als Klasse teilnehmen könnt und weitere  innovative Projekte und Ideen zum Schutz unserer Umwelt für den schulischen und/ oder den öffentlichen Bereich  entwickeln könnt. Wir haben bereits mit unseren Projekten viel Zuspruch und Unterstützung vom Umweltamt und der Verwaltung der Stadt Norderstedt erfahren, diese Aufgeschlossenheit und Hilfsbereitschaft werden wir nutzen, um weitere Projekte anzustoßen.

Celine Rose Eslami, Janina Rostalsky

im Namen der Kooperation Antiplastik

 

Trinkflaschen und Brotdosen aus Edelstahl werden verkauft

Stand mit plastikfreien Produkten von Kruses Hofmilch

Sammlung des Plastikmülls in einem durchsichtigen Plexiglasbehältnis

Ideenwettbewerb

KOOPERATION ANTIPLASTIK

Tel: 040 5224418

Email: koop.antiplastik@gmx.de

Instagram: @kooperationantiplastik