Elternbrief vom 12.02.2021

Elternbrief vom 12.02.2021

Elternbrief vom 12.02.2021 800 80 Lessing-Gymnasium Norderstedt

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Norderstedt, den 12.02.21

wie Sie sicher schon aus der Presse erfahren haben, wurde der von der Landesregierung letzte Woche veröffentlichte Stufenplan modifiziert und der aktuellen Lageentwicklung angepasst. Die Rückkehr zum Präsenzunterricht gestaffelt nach Inzidenzwerten wird nun doch zu einem späteren Zeitpunkt eintreten.

Das Schreiben der Ministerin vom 11.02.21 befindet sich als PDF im Anhang.

Es steht fest, dass die weiterführenden Schulen bis mindestens zum 07.03.21 in dem zurzeit laufenden Betriebsmodus bleiben: Das heißt, nur der Abschlussjahrgang wird in Präsenz unterrichtet, der Rest der Schule (Klasse 5 – Q1-Jahrgang) befindet sich im Distanzlernen.

Wie geht es konkret weiter?

Vom 15.02.21 – 17.02.21 sind die beweglichen Ferientage am LGN angesetzt. An diesen Tagen findet kein Distanzlernen, aber Notbetreuung statt. Anmeldungen waren dafür bis zum 08.02.21 möglich.

Ab dem 18.02.21 bis zum 07.03.21 werden alle Jahrgänge bis auf den Q2-Jahrgang im Distanzlernen sein.

Wir gehen davon aus, dass wir Ende Februar eine Nachricht aus dem Ministerium bekommen, wie es am 08.03.21 weitergehen wird. Wir werden Sie rechtzeitig informieren.

Bis Freitag, 05.03.21, und ggf. auch noch darüber hinaus werden wir für die Klassen 5 und 6 – für die Kinder von Eltern in systemrelevanten Berufen und für Alleinerziehende – eine Notbetreuung anbieten. Die Notbetreuung von 07.50 Uhr bis 12.30 Uhr ist als solche gedacht: Die Lernenden nehmen in unseren Räumlichkeiten am Distanzlernen teil und werden beaufsichtigt. Anmeldungen für die Notbetreuung bitte an das Sekretariat: 

Leistungsnachweise: Klausuren, Klausurersatzleistungen und Klassenarbeiten

Der heute an die Schulen gegangene Erlass enthält einen Orientierungsrahmen für die Leistungsnachweise in der Sekundarstufe I und II. Die Schulleitung hat sich unter Abwägung aller Prämissen an die Planung gemacht und für die SEK II einen ab dem 18.02.21 gültigen Plan entworfen.

Zur konkreten Umsetzung der Vorgaben für die Oberstufe werden wir wie folgt vorgehen:

Klausuren in der Oberstufe am Lessing-Gymnasium im 2. Halbjahr 20/21 unter Pandemie-Schulbetrieb

1. Der bereits veröffentlichte Klausurenplan für den Jahrgang Q2.2 bleibt gültig, er ist seit 2 Wochen auf unserer Homepage zu finden und im Klausurenordner.
2. Für die Jahrgänge Q1.2 und E2 wird Bezug genommen auf die seit Anfang Januar am Lehrerbrett ausgehängten, aber bisher sonst noch unveröffentlichten Pläne (im Anhang zu diesem Schreiben). Diese sollen jetzt umgesetzt werden mit folgenden Einschränkungen:

Alle bis zum 12.3.2021 terminierten Klausuren – dies betrifft im Wesentlichen die erste Serie für die Kern- und Profilfächer – werden nur zu Übungszwecken in Distanz und ohne Bewertung geschrieben und dann in Nextcloud hochgeladen. Die Lehrkräfte geben den Schülerinnen und Schülern ein vereinfachtes Feedback zu deren Bearbeitungen nach eigenem Ermessen unter Beachtung der Vorgabe, dass „Klassenarbeiten und

gleichwertige Leistungsnachweise eine Trainingsmöglichkeit mit Blick auf die Prüfungen darstellen und dass sie für Schülerinnen und Schüler auch zur Verbesserung ihres Leistungsstandes wichtig sein können.“
Alle ab dem 15.3.2021 terminierten Klausuren und gleichwertigen Leistungsnachweise in Q1.2 und E2 werden in Präsenz unter strengen Infektionsauflagen im Schulgebäude durchgeführt. Die Bearbeitungszeit wird in allen Klausuren auf 90 Minuten festgelegt. Eine genaue Raumzuordnung und der Einsatz der Aufsichten erfolgt über den Vertretungsplan. Es ist zu beachten, dass an den Klausurtagen keine Video- oder Audiokonferenzen in den betroffenen Klassen durchgeführt werden können.

Thomas Sterner 12.2.2021

Zur konkreten Umsetzung der Vorgaben für die Unter- und Mittelstufe werden wir wie folgt vorgehen:

Die Umsetzung der Vorgaben aus dem MBWK für die Sekundarstufe I ist gegenwärtig noch in Arbeit. Grundsätzlich kann aber schon gesagt werden, dass die Durchführung von Klassenarbeiten immer Präsenzunterricht voraussetzt.
Onlineformate sind nicht vorgesehen.
Da es aber keine verbindlichen Aussagen zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts in der Sekundarstufe I gibt, können hier nur Vorgehensweisen für verschiedene Szenarien entwickelt werden.
Jedes denkbare Szenario wird aber mit einer Reduktion der Anzahl der Klassenarbeiten einhergehen (müssen). Wir werden die nächsten Tage nutzen, um praktikable Ideen zur Organisation und Durchführung von Klassenarbeiten und anderen Leistungsüberprüfungen in der Sekundarstufe I zu entwickeln.

Infoabend und Tag der offenen Tür

Beide Veranstaltungen werden – wie schon berichtet – dieses Jahr nicht stattfinden können und werden über digitale Formate ermöglicht.
Hierbei spielt die neue Homepage eine zentrale Rolle. Somit werden wir keine singuläre Veranstaltung haben, sondern bis zum 17.02.21 ein großes Zeitfenster bieten, innerhalb dessen sich die zukünftigen Schülerinnen und Schüler sowie Eltern ein Bild von unserer Schule machen können. Dabei ist sowohl ein virtueller als auch ein Rundgang außerhalb des Schulgebäudes und außerhalb der Schulzeiten mit QR-Codes hinter den Scheiben möglich. Die QR-Codes befinden sich an den Scheiben des Gebäudes, die unseren Schulhof mit dem Schiff (Zwischenraum zum BBZ) säumen. Probieren Sie/Probiert es einmal aus page2image62909824.

Wir alle haben sehr hart an diesem Format gearbeitet und hoffen, dass wir auch unter Pandemiebedingungen zeigen, was unsere Schule ausmacht. So wird es unter anderem auch über die Homepage buchbare Rückfragemöglichkeiten per Videokonferenz geben. Hier geht der Dank an alle Fachschaften, viele externe Mithelfer und das Schulleitungsteam! Es ist unglaublich, was ihr hier auf die Beine gestellt habt! Wir wünschen den Interessierten viel Spaß bei der Erkundung, die unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln seit Anfang Februar am LGN möglich ist.

Der Anmeldezeitraum liegt dieses Jahr vom 18.02.21 bis zum 03.03.21 und ist somit vom Ministerium verlängert wordenDas elektronische Anmeldeformular ist jetzt online. Ebenso möchten wir den Eltern Beratungsmöglichkeiten schaffen. Diese werden durch feste Zeit- und Raumangebote gerahmt, um den Infektionsschutz gewährleisten zu können. Achtung: Die Anmeldung erfolgt diesmal ohne Begleitung der Kinder nur durch ein Elternteil. Nähere Informationen hierzu und zum Buchungsprozedere sind auf der neuen Homepage veröffentlicht.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern weiterhin viel Zuversicht und Kraft. Wir werden die Situation zusammen meistern und auch an diesen Aufgaben wachsen.
Wichtig ist, dass wir gegenseitig auf uns aufpassen, uns ermutigen und immer daran denken, dass wir im Team stark sind.

Wir, liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, sind zusammen das Lessing- Gymnasium Norderstedt!

Anhang:

Der Elternbrief als PDF

Anschreiben der Ministerin

Back to top

Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen zu You-Tube ändern:

Wir haben Videoaufnahmen unser Feste und Konzerte auf YouTube gehostet und hier auf unserer Website eingebettet. Gemäß der Datenschutzrichtlinien müssen Sie vor dem Schauen der Videos aktiv der Nutzung von YouTube zustimmen. Erst dann können die Video direkt auf unserer Website abgespielt werden.

Klicken Sie hier, um Videoeinbettungen zu aktivieren/deaktivieren.
 
Neben YouTube werden hier sonst nur zwei essenzielle Cookies eingesetzt. Der 'resolution'-Cookie merkt sich die Bildschirmgröße und unterstützt so die richtige Ausgabegröße für diverse Endgeräte. Der zweite 'eut-privacy-consent'-Cookie merkt sich, ob Sie Ihr Einverständnis zur Cookieverwendung gegeben haben, damit Sie nicht mit jedem Seitenbesuch erneut Ihr Einverständnis erklären müssen. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr zur Verwendung von Cookies und der Nutzung von YouTube.
Unsere Website verwendet Cookies nur sparsam. Um YouTube-Videos auf unserer Website anschauen zu können, müssen Sie zusätzlich aktiv einwilligen.